Matara erkunden

… stand heute bei uns auf dem Programm. Von Mirissa aus sind wir mit einem der „Piraten der Straße“ zunächst in die Innenstadt von Matara gefahren.

2017_0421_05482500-640x4802017_0421_06065000-640x4802017_0421_06072300-640x4802017_0421_06231700-640x480

Dort galt es den auf einer kleinen Insel im Meer liegenden Buddhatempel und die kolonialen Hinterlassenschaften der Niederländer zu besuchen.

2017_0421_05390300-640x4802017_0421_06033900-640x4802017_0421_06044200-640x4802017_0421_05361700-640x4802017_0421_05360200-640x4802017_0421_05370700-640x4802017_0421_05340300-640x4802017_0421_05434400-480x6402017_0421_05332100-640x4802017_0421_06293300-1-800x3092017_0421_06043200-640x4802017_0421_05453800-640x4802017_0421_06121000-480x6402017_0421_06201700-480x6402017_0421_06093400-640x480

Am Nachmittag dann haben wir im Umzu von Matara am Polhena Beach den Kopf unter Wasser gesteckt und sind auch da überrascht worden: Es war schon schwer beeindruckend eine halbe Stunde über einer Wasserschildkröte zu schnorcheln – es muß ja nicht gleich Whalewatching sein 😉 .

2017_0416_06075200-640x4802017_0421_05301500-640x4802017_0419_11480200-640x480

Übrigens: Auf die letzten Meter unserer Tour zickt das Blogprogramm mal wieder kräftig. Dennoch hoffe ich auch in den nächsten Tagen hier noch weiter berichten zu können.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s